Archiv

Artikel Tagged ‘Nachtisch’

Es wird gezaubert

4. Juli 2015 1 Kommentar

blaue Smaragdstadt auf grünem Berg mit Blumenwiese und Stadtmauer, als Torte

Motivtorte Smaragdstadt aus dem Zauberer von Oz

Ja, ich habe den Blog mal wieder vernachlässigt.. dafür kommt nun wieder ein ganz tolles Essens-Bild.. dieses mal eine Motivtorte zur Derniere von „Der Zauberer von Oz“. Es gab garnicht viel Planung und ich habe mich auch erst 5 Minuten vor dem Backen von Cupcakes auf die Torte umentschieden, daher gab es auch keine Probetorte… ich finde, dafür ist sie dann auch ganz passabel geworden. Die Ziegelsteinstraße ist zwar eher golden und nicht gelb, aber das fand ich nun nicht schlimm. Da wäre eher daran zu kritisieren, dass die Stadt nur aus dem Palast besteht 😉
Mehr Bilder gibt es leider nich, da ich im Backeifer vergessen habe, mehr zu machen… aber sie wurde von allerlei Eltern bestaunt und fotografiert, vielleicht kriege ich da noch das ein oder andere, dass ich dann nachreiche

KategorienkĂŒnstlerisches

Eine Insel…

16. Oktober 2014 2 Kommentare

Schatzinsel

Schatzinsel


.. für Piraten soll es sein, folglich gibt es eine Schatzinsel zur Motto-Geburtstagsparty, man wächst ja an seinen Aufgaben 🙂 Mehr…

KategorienKĂŒchenversuche

Kulinarische Gipfel

1. Juli 2013 3 Kommentare

Mit der Zeit sammeln sich so ein paar Fotos von leckeren kulinarischen Gegebenheiten an, die man immer schon posten wollte, aber dann dafür (bisher) der richtige Beitrag gefehlt hat oder man es einfach nicht mehr schafft, zu dem Thema einen Beitrag zu schreiben.
Daher hab ich mal ein wenig in der Fotokiste gekramt und eben jene schönen Sachen für euch rausgesucht:


Die ersten beiden Zeilen stehen unter dem Motto „Zu Gast bei Freunden“ und sind nicht von mir selbst zubereitet, genausowenig wie das schöne Eis am Ende.
Alle anderen entstammen meiner Küche und waren wie alle abgebildeten Sachen hier sehr lecker, es gab keine Reste.
Und für all die Loriotfans, die meckern, dass der Kosakenzipfel nicht so aussieht wie allseits bekannt: Er ist noch viel näher am Original als die ganzen anderen Versuche, die es vereinzelt zu kaufen gibt und die vergleichbar mit einem mit Schokomantel überzogenen Windbeutel sind.

KategorienKĂŒchenversuche

Süße Grüße aus der Schweiz

11. Oktober 2010 Keine Kommentare

image

Ich weiß zwar nicht, wie dieses Ding heißt, aber es schmeckt lecker. Innerhalb einer Art von Blätterteig, der außen karamellisiert ist, liegt eine Apfelscheibe. Und wer sich fragt, was das dunkle ist: eine getrocknete Zwetschge.

Kategorienma Vie

Flachland

24. Oktober 2008 7 Kommentare


Gestern war ich in Norddeutschland… also noch nördlicher als sowieso schon… da oben, kurz vor der dänischen Grenze, dort wo alles noch flacher ist als sowieso schon.
Das Wetter war toll, zwar etwas kühl, aber die Sonne schien und es war ein toller Herbsttag.
Außerdem habe ich gestern zum ersten Mal in meinem Leben ein Soufflee gemacht… und es ist sogar was geworden, auch wenn wir anfangs skeptisch waren, ob das überhaupt etwas wird… 😀
(Hab leider vergessen davon ein Foto zu machen…)

(Und dass das Bild da oben unscharf is liegt am Iphone, die falschen Farben an den (schmutzigen) Zug-Scheiben)

Die blöde 22…

30. April 2008 7 Kommentare

Schoko-Banane…ist zwar erst die zweite Schnapszahl, aber angesichts dessen, dass davon auch nicht mehr viele kommen, ist das schon etwas erschreckend.. außerdem hat mir die 21 deutlich mehr gefallen xD

Jedenfalls… gab es 2 mal Torte, 2mal Kerzen zum ausblasen (auf der zweiten Torte waren aus Zeitgründen keine, dafür hab ich dem Schoko-Banane-Dessert hier zwei Kerzen gegönnt)…
eine sehr schöne Geburtstags-Überraschung, eine nette Party… und natürlich auch Geschenke 😀

Ja, wollen wir hoffen, dass dieses Jahr so gut endet wie das letzte und dabei nicht so viel trauriges mehr enthält wie der Beginn bis jetzt.
Kleine Törtchen erhalten die Freundschaft

KategorienLebenszeichen, ma Vie

Tarte Tatin

9. Oktober 2007 6 Kommentare

Ja, diesmal sieht er wenigstens auch essbar aus, geschmeckt hat er sowieso 😉
Tarte Tatin
(Und ja, ich war zu faul, das extra schön zu belegen… der war ja nur für mich; wenn das Geburtstagskind hier wäre, würde es natürlich einen extra schönen kriegen 😀 )

KategorienKĂŒchenversuche