Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Klingende Klänge’

Konzertabend

23. Oktober 2009 2 Kommentare

musikalische Trackpoints

26. September 2009 4 Kommentare

Irgendwie ist es auch interessant mal zu sehen, wie sich der Musikgeschmack wandelt.. und was man überhaupt mal für Lieder gehört hat. Da es ein viel zu großer Aufwand wäre, das mit jedem Lied zu machen, hab ich einfach mal jedes tausendste genommen (in der Reihenfolge, wie ich sie gehört habe), und selbst das ist noch eine sehr lange Liste geworden, wie ihr seht:

  • 1000tes Lied: (04 Feb 2006)
    Blue Öyster Cult – Burnin‘ for You


    hmm… dieses Lied sagt mir gleich schonmal garnichts.. ist auch nicht mehr in meiner Musiksammlung.. war also sicher nichts besonderes 😉
  • Mehr…

KategorienKlingende Klänge

Gesucht: Musical-Idee

4. August 2009 8 Kommentare

"music is inspirational" - Serge Baumeler
Für ein Uni-Projekt suche nach einer guten Handlungs-Idee für ein Musical. Es gibt eigentlich keine Rahmenbedingungen, nur 2 Dinge sollten beachtet werden:

  • wenn möglich nicht mehr als 3-5 Hauptrollen
  • sollte ein breites Publikum ansprechen, sprich „Massentauglichkeit“

Also, wenn ihr eine Idee habt, formuliert sie in 2-3 Sätzen und mailt sie mir oder postet sie in die Kommentare. Bei Gefallen wird eure Idee hier in Hamburg als Musical umgesetzt!

Ich bin gespannt auf eure Ideen 🙂

KategorienKlingende Klänge

Die liebsten Liebeslieder: das Ergebnis

18. März 2009 20 Kommentare

So.. die ersten Listen sind eingegangen und ihr habt schöne Lieder ausgewählt 🙂 :

von Chris:

  • 1. YirumaRiver Flows In You
    Kommt ohne Worte aus und sagt allein durch die Melodie alles
  • 2. Ben FoldsThe Luckiest
    Wunderschöner Text und ebenso schöne Melodie
  • 3. SchandmaulDein Anblick
    Dick aufgetragen aber irgendwie trotzdem nicht kitschig
  • 4. NightwishEver Dream
    <3
  • von Andreas:

  • Nat King Cole – L-o-v-e
  • Moulin Rouge – The greatest thing, you will ever learn (alternativ: Come what may)
  • Beatles – All my loving
  • von Lucas:

  • 1. Josh Groban – Gira Con Me
  • 2. Josh Groban – To Where You Are
  • 3. Josh Groban – You’re Still You
  • 4. Rosenstolz – Liebe ist alles
  • von Vampirekiss:

  • The CureLovesong
  • Depeche ModeOnly when I lose myself
  • HimBeautiful
  • PlaceboWithout you I’m nothing
  • liebste Liebeslieder

    25. Februar 2009 17 Kommentare

    Chris hatte die Idee mit einer Liste der schönsten Liebeslieder, also mach ich doch gleich eine Aktion daraus:

    Aufgabe: Schickt mir eine Liste mit den eurer Meinung nach 4 besten Liebesliedern.
    Sie muss nicht sortiert sein, kann es aber. Auch dürft ihr jedes Lied natürlich kommentieren.
    Schickt sie einfach an blog ät i130. de und ich werde sie hier einbauen

    Und macht alle schön mit 😉

    Valentinswoche

    18. Februar 2009 12 Kommentare

    sooo… da ich mal wieder am WE keine Zeit dafür hatte, geht der Valentinstag bei mir jetzt eben eine Woche lang… somit ist der Eintrag Valentinsgruß für euch hier auch nicht verspätet 😉

    Herz
    Where in this world do we belong?
    Tell me when will the light shine on us?
    Why did we come this far tonight
    And will anyone be here for us?

    Where is the truth? Why must she hide?
    Is there only one way to her heart?
    When did this start? When will it end?
    We’ve been waiting for so long.

    Time will leave us behind. Don’t fear her.
    Do be brave. You must hold your head up high
    There’s no reason to stop, to worry, to tremble.
    Or to think of turning back.
    Mehr…

    Rosiges Wochenende

    19. Januar 2009 4 Kommentare

    Dieses Wochenende ging es mal wieder in den kalten Süden, unter anderem für ein Konzert von Rosenstolz.
    Schnee gibt es hier ja noch (in HH ist es Schnee- und trostlos wie eh und je), noch, denn heute hat es geregnet. Aber vielleicht bleibt der Schnee in Nordhessen davon unbetroffen, wo es nächstes Wochenende hingeht.
    Zurück zum Konzert: es war schön, das Licht war auch gut und auch beim Ton gab es nichts zu meckern. Eine ausgewogene Mischung von neuen und alten Liedern rundete das ganze ab. Nur das Tüpfelchen auf dem i fehlte jedoch, damit es wirklich ein großartiges Konzert gewesen wäre.

    Im Moment sitze ich im Zug (20 min Verspätung), komme kurz vor 8 Uhr in HH an und darf um 10 schon im Theater sein. Ich liebe es