Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Küchenversuche’

Ein süßes Zuhause

15. Dezember 2015 1 Kommentar
image

Sarg-Torte

Der kleine Vampir wird „beerdigt“
(Abschiedstorte zur Denière von „der kleine Vampir feiert Weihnachten“

Nachschlag

20. Oktober 2014 3 Kommentare

Ich habe mit entsetzen festgestellt, dass ich hier tatsächlich noch Bilder von leckeren Sachen herumliegen habe, die nicht auf dem Blog gelandet sind (womit wir uns wohl so langsam aber sicher vom Technik- und Lebensblog zum Koch- und Backblock gewandelt hätten, nur ohne Rezepte 😉 ):

Zum einen haben wir da ein leckeres asiatisches Gericht

Mariniertes Schweinefilet mit Gemüse an einer Terriaki-Sauce auf Glasnudeln

Mariniertes Schweinefilet mit Gemüse an einer Terriaki-Sauce auf Glasnudeln


Mariniertes Schweinefilet mit Karotte und Tomate an einer Terriaki-Korriander-Sauce auf Glasnudeln

Zum anderen noch vom letzten Jahr: der sündhaft leckere Cronut

Cronut

Cronut


Ein frittiertes Blätterteig-Gebäck, das mit einer Creme (in diesem Fall Vanille-Tonkabohnen) gefüllt wird, in Zucker gewendet und mit ein wenig Zuckerguss abgerundet wird.

KategorienKüchenversuche

Gruß aus der Küche

18. Oktober 2014 1 Kommentar

Ja, es ist hier still geworden.. was mitunter daran liegt, dass ich die letzte Zeit auch nicht weiß, was ich hier großartig schreiben soll. Daher gibt es zur Abwechslung mal wieder Dinge aus meiner Küche, die so ganz spontan entstehen:

Zum einen hätten wir Variationen vom Huhn im Angebot:

4erlei Hühnerschlegel mit 4erlei Beilagen

4erlei Hühnerschlegel mit 4erlei Beilagen


4 Hühnerschlegel, die auf unterschiedliche Art und Weise gewürzt und zubereitet sind (würzig, à la Provence, Terriaki und süß-scharf). Dazu gibt es passenderweise 4 verschieden zubereitete Gemüse (saurer gedünsteter Pac Choi, geschmorte Zuccini, glasierte Karotten mit Ingwer und Gurke Asiatisch (salzig-würzig-scharf)) und Reis.

Außerdem sind seit dieser Woche neu im Programm leckere Safrannudeln:

Nudeln mit Safransauce

Nudeln mit Safransauce


Schwarz-weiße Farfalle an einer feinen Safran-Wermut-Sauce mit Sommergemüse.

Ich wünsche guten Appetit 😉

KategorienKüchenversuche

Eine Insel…

16. Oktober 2014 2 Kommentare

Schatzinsel

Schatzinsel


.. für Piraten soll es sein, folglich gibt es eine Schatzinsel zur Motto-Geburtstagsparty, man wächst ja an seinen Aufgaben 🙂 Mehr…

KategorienKüchenversuche

Ostern 2014

4. Mai 2014 Keine Kommentare

Oster-Cupcake, Gemüse-Quiche und Brioche für den Osterbrunch

Osterbrunch

Huch… und schon ist direkt nach Weihnachten Ostern da… die Zeit verrennt einfach, daher mal wieder ein paar Bilder um Ostern herum.
Und vielen lieben Dank für die ganzen Geschenke.. und die vielen leckeren Pralinen 🙂

Mehr…

Kulinarische Gipfel

1. Juli 2013 3 Kommentare

Mit der Zeit sammeln sich so ein paar Fotos von leckeren kulinarischen Gegebenheiten an, die man immer schon posten wollte, aber dann dafür (bisher) der richtige Beitrag gefehlt hat oder man es einfach nicht mehr schafft, zu dem Thema einen Beitrag zu schreiben.
Daher hab ich mal ein wenig in der Fotokiste gekramt und eben jene schönen Sachen für euch rausgesucht:


Die ersten beiden Zeilen stehen unter dem Motto „Zu Gast bei Freunden“ und sind nicht von mir selbst zubereitet, genausowenig wie das schöne Eis am Ende.
Alle anderen entstammen meiner Küche und waren wie alle abgebildeten Sachen hier sehr lecker, es gab keine Reste.
Und für all die Loriotfans, die meckern, dass der Kosakenzipfel nicht so aussieht wie allseits bekannt: Er ist noch viel näher am Original als die ganzen anderen Versuche, die es vereinzelt zu kaufen gibt und die vergleichbar mit einem mit Schokomantel überzogenen Windbeutel sind.

KategorienKüchenversuche

Verzauberte Butter

14. Juni 2013 Keine Kommentare

Es gibt zwar tausende von Rezepten für Butterbier im Internet, wovon sich aber die wenigsten an die richtige Beschreibung halten. Also musste ich selbst recherchieren, habe die kulinarische Geschichte auf den Kopf gestellt (Es gab vor hunderten von Jahren tatsächlich Getränke, die an ein Butterbier erinnern, oft mit Ingwer oder Eiern) um einen groben Zutatenüberblick zu kriegen.
Nachdem ich die alle endlich zusammen hatte (sogar in Hamburg gibt es manches nicht einfach zu kaufen), ging es also in die Küche. Tagelang musste ich am Rezept feilen, bis es geschmacklich einigermaßen an die Beschreibung heran kam (leicht alkoholisch aber trotzdem auch für jüngere Leute geeignet, soll heiß und kalt schmecken, wärmender Effekt aber trotzdem leicht erfrischend, ähnlich wie Butterscotch), was auch letztendlich geklappt hat.
Nur der Schaum wollte nicht so werden, aber da selbst die große Industrie das nicht hinbekommen hat (sie behilft sich mit extra Schaum aus einer anderen marshmallow-artigen Substanz, der danach einfach auf das Bier gefüllt wird), habe ich auch darauf verzichtet.
Nachdem dann auch das Flaschenetikett endlich entworfen und gedruckt war, musste ich natürlich für euch ein Foto davon machen:
Eine Flasche von Michael's Best Bottled Butter Beer - The prefered drink of young witches and Wizards
Und kaum hatte ich das fertig, hab ich schon den Auftrag, auch die anderen von mir genannten Sorten zu produzieren, zum Glück aber erst bis August. Ab dann gibt es nicht nur das original, sondern auch noch die Geschmacksrichtungen „Wizards Best“ (herb und mit mehr Alkohol), „Little Witch“ (süß und alkoholfrei), Schokolade, Ei, Karamell und Apfel

KategorienKüchenversuche