Home > KĂŒchenversuche > KuhLimo

KuhLimo

Nach Orangen-, Grapefruit-, Mango- und sonstiger Limo soll nun zum Ende des Jahres eine Limo aus Kuhurin auf den Markt kommen. Doch keine Sorge, diesmal ist kein großer Konzern verrückt geworden sondern eine kleine Gruppe von Leuten aus Indien wollen dafür sorgen.
Ich jedenfalls werde die Limo hier nicht testen 😛

Mehr dazu hier

KategorienKĂŒchenversuche
  1. Andreas
    14. Februar 2009, 10:16 | #1

    oh nein!

    was soll man dazu jetzt sagen. uff.

  2. 15. Februar 2009, 01:46 | #2

    keine Ahnung ^^
    würdest du das probieren? 😛

  3. Andreas
    15. Februar 2009, 11:41 | #3

    erst, wenn es nichts anderes mehr gäbe. die indische Kultur ist ja schön und gut, aber ich bin kein Inder.
    Urin wird ausgeschieden, weils der Körper nicht brauch. weshalb sollte ich ihn dann trinken?

  4. 15. Februar 2009, 13:42 | #4

    trinkst du Red Bull? 😛

  5. Andreas
    15. Februar 2009, 15:23 | #5

    nein, da ist Ochsenblut drin. oder Gallenirgendwas. obwohl ich grad gelesen habe, dass das synthetisch hergestellt wird. Citronensäure und Lab ja auch.

    warum?

  6. 15. Februar 2009, 17:31 | #6

    nur so ^^
    weil ich das nich so viel appetitlicher find ^^

  7. Andreas
    15. Februar 2009, 22:00 | #7

    nunja. wenns synthetisch durch irgend n Pilz oder Bakterium hergestellt wird? dann dürftest du auch…. nichts mit Milchprodukten (Laab) oder Zitronensäure zu dir nehmen ^^

  8. 15. Februar 2009, 22:36 | #8

    Eben, Red Bull ist vollsynthentisch, das kannst sogar als Veganer trinken…

    Also ich finde es macht schon einen Unterschied ob etwas einfach nur ein tierisches Produkt ist oder ob es sich um Ausscheidungen handelt… Gegen ersteres hab ich im Regelfall nichts, gegen letzteres hingegen sehr wohl. ^^

  9. 16. Februar 2009, 01:44 | #9

    @Andreas ich ess ja auch Honig…

    mich stört es nur, wenn Produkte aus Innereien oder ähnlichen Teilen (z.b. Geschlechtsorganen) produziert werden

  10. 16. Februar 2009, 06:41 | #10

    Solang dass da nur drin ist und es nicht (sch)wabbelt.. who cares? 😉

    Merkst sowieso nicht, was in der Wurst alles drin steckt. 😛 Aber so explizit Penis oder Hoden essen koennte ich auch niemals. Da lief mal ne Reportage ueber nen chinesisches Restaurant, in dem sie nur die Genitalien diverser Tiere serviert haben. Boah war das widerlich… Aber der Journalist, der das getestet hat, fand es auch ziemlich eklig. Hat aber dennoch alles gegessen. O_O

  11. 16. Februar 2009, 14:45 | #11

    @Chris naja.. in zumindest guter Wurst is auch das drinnen, was reingehört ^^

    hm, ja, sowas z.b…. die Reportage hatte ich auch gesehen.. brrr das wär auch nichts für mich.. nicht freiwillig
    egal ob es schwabbelt oder net ^^

  12. Andreas
    16. Februar 2009, 16:02 | #12

    ihgittigeier.

    Honig. ja *hehe* Läusekot und Bienenspeichel 😉 mhhhhh *hihihih*
    stimmt.

    naja, wie gesagt, ich sehe Kot und Urin als Abfall, das nehme ich nicht zu mir, höchstens bevor ich verdurste und ich den destillieren muss.

  13. 16. Februar 2009, 17:54 | #13

    @Andreas
    ich überleg grad… es gab noch irgendein total berühmtes Produkt aus Ausscheidungen… aber ich komm grad net drauf -_-

  14. Andreas
    16. Februar 2009, 21:51 | #14

    puha. weiß ich gerade auch keines.aber geben tutÂŽs das bestimmt.

  15. Andreas
    18. Februar 2009, 21:06 | #15

    und was sagt die Sabrina hierzu? mh.


Warning: Declaration of sk2_captcha_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /www/htdocs/v165453/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_captcha_plugin.php on line 0

Warning: Declaration of sk2_rbl_plugin::treat_this($cmt_object) should be compatible with sk2_plugin::treat_this(&$cmt_object) in /www/htdocs/v165453/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_rbl_plugin.php on line 0

Warning: Declaration of sk2_referrer_check_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /www/htdocs/v165453/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_referrer_check_plugin.php on line 0

Warning: Declaration of sk2_pjw_simpledigest::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /www/htdocs/v165453/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_pjw_daily_digest_plugin.php on line 0

Warning: Use of undefined constant after - assumed 'after' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/v165453/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_core_class.php on line 314

Warning: Use of undefined constant after - assumed 'after' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/v165453/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_core_class.php on line 314